SC Pöcking Damenfußball am Samstag, 26.05.2018  


 Allgemein
 Damen I + II
 U17-Mädchen
 U15-Mädchen

 Social Bookmarks
 




 Social Groups
 






News

» 28.10.2014: 3 x Pech bei starker Teamleistung!

(fr) Was für ein Pech im Spitzenspiel gegen den ungeschlagen Tabellenführer (23:1 Tore). Wenige Tage vor dem Spiel wurde bereits klar, dass sie nur mit einem sehr knappen Kader antreten können. 6 Spielerinnen verletzt, 6 verhindert, darunter natürlich auch einige Leistungsträger. So war Trainer Frank Röhrdanz am Ende froh, überhaupt 11 Spielerinnen auf das Feld zu bekommen. Entsprechend wichtig war, dass die Mädels an ihre Stärke glaubten und nicht vorab schon resignierten gegen eine Mannschaft die bisher alle Gegner mit mind. 4 Toren Unterschied vom Platz geschossen hat.

Zum Spiel:
Die Pöckingerinnen begannen motiviert und konzentriert. Beim ersten Angriff der Gäste kam es jedoch, durch einen abgefälschten Schuss zu einer Bogenlampe, die zufälligerweise genau im Tor landete! Unhaltbar für die Torfrau. So stand es nach bereits 9 Minuten 0:1 aus Sicht der Pöckinger Mädels, das zweite mal Pech! Taktisch diszipliniert spielten die Mädels weiter und ließen damit kaum Chancen, der sonst so torgefährlichen Gäste, zu. Mehr und mehr bekam man die Partie in den Griff und erspielte sich in der 30. Minute eine 100%ige Torchance. Die stark spielende Julia Borchert umspielte 2 Spielerinnen und lief allein auf das Tor zu. Leider hat ihr etwas die Konzentration gefehlt, um hier das verdiente 1:1 zu erzielen. Somit nochmals kein Glück für Pöcking. In der zweiten Halbzeit drückte Pöcking immer stärker, doch konnte man die Partie nicht mehr rumreißen.

Am Ende jedoch, fühlte sich diese Niederlage, wie ein kleiner Sieg an! Ersatzgeschwächt, kämpferisch und spielerisch gut, haben die Mädels am Ende nur unglücklich verloren. So können
die Mädels stolz auf diese Leitung sein.

Egal wie das Ergebnis am Ende war. Das Team entwickelt sich von Spiel zu Spiel weiter, so freuen wir uns schon heute auf das Rückspiel, wo wir sicher nicht wieder 3 mal Pech haben!

Am kommenden Sonntag 2.11. um 16:00 Uhr geht es nun gegen TuS Holzkirchen. Die viertplatzierten haben, wie Überacker, bisher noch kein Spiel verloren! Es wird also wieder spannend im Sportpark Pöcking. Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

Aufstellung:
Nikolaus, Breitenwieser, Frühauf, Thun, Lang, Borchert, Fährmann, Bucksteeg, Schoen, Röhrdanz, Seuß
Einwechslung: Krois (55.)

Endstand: SC Pöcking - R/W SC Überacker 0:1

Tore: Überacker (9.)

Gelbe Karten: keine
Rote Karten: keine

Zuschauer knapp 40, trotz der Kälte. Es macht eben Spaß dieser Mannschaft zuzusehen!